Domain immobilienstralsund.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt immobilienstralsund.de um. Sind Sie am Kauf der Domain immobilienstralsund.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Grundstücke:

Din 1986-30 Entwässerungsanlagen Für Gebäude Und Grundstücke - Franz-Josef Heinrichs  Bernd Rickmann  Klaus-Dieter Sondergeld  Karl-Heinz Störrlein  R
Din 1986-30 Entwässerungsanlagen Für Gebäude Und Grundstücke - Franz-Josef Heinrichs Bernd Rickmann Klaus-Dieter Sondergeld Karl-Heinz Störrlein R

In der DIN 1986-30:2012-02 geht es um umweltgerechte Maßnahmen zur Instandhaltung von in Betrieb befindlichen Entwässerungsanlagen von Gebäuden und Grundstücken. Die überarbeitete Norm enthält neue Vorgaben hinsichtlich des Umwelt- Boden- und Gewässerschutzes durch dichte Grundleitungen und ist deshalb für alle SHK-Fachleute Bauaufsichtsbehörden und Entwässerungsämter von großer Bedeutung. Unterstützung bei der Schadensbeurteilung und bei der Sanierung bietet der aktuelle Beuth Kommentar aus der Feder erfahrener Fachleute: Sie kommentieren ausführlich die einzelnen Abschnitte der Norm und beschreiben die dazugehörigen Gerätetechniken und Sanierungsverfahren.

Preis: 68.00 € | Versand*: 0.00 €
DIN 1986-30 Entwässerungsanlagen für Gebäude und Grundstücke (Heinrichs, Franz-Josef~Rickmann, Bernd~Sondergeld, Klaus-Dieter~Störrlein, Karl-Heinz~Thoma, Robert)
DIN 1986-30 Entwässerungsanlagen für Gebäude und Grundstücke (Heinrichs, Franz-Josef~Rickmann, Bernd~Sondergeld, Klaus-Dieter~Störrlein, Karl-Heinz~Thoma, Robert)

DIN 1986-30 Entwässerungsanlagen für Gebäude und Grundstücke , In der DIN 1986-30:2012-02 geht es um umweltgerechte Maßnahmen zur Instandhaltung von in Betrieb befindlichen Entwässerungsanlagen von Gebäuden und Grundstücken. Die überarbeitete Norm enthält neue Vorgaben hinsichtlich des Umwelt-, Boden- und Gewässerschutzes durch dichte Grundleitungen und ist deshalb für alle SHK-Fachleute, Bauaufsichtsbehörden und Entwässerungsämter von großer Bedeutung. Unterstützung bei der Schadensbeurteilung und bei der Sanierung bietet der aktuelle Beuth Kommentar aus der Feder erfahrener Fachleute: Sie kommentieren ausführlich die einzelnen Abschnitte der Norm und beschreiben die dazugehörigen Gerätetechniken und Sanierungsverfahren. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20120730, Produktform: Kartoniert, Beilage: GEKL, Titel der Reihe: Beuth Kommentar##, Autoren: Heinrichs, Franz-Josef~Rickmann, Bernd~Sondergeld, Klaus-Dieter~Störrlein, Karl-Heinz~Thoma, Robert, Seitenzahl/Blattzahl: 182, Keyword: Abwasserableitung; Bauwesen; Dichtheitsprüfung; Entwässerungsanlage; Gebäude- und Grundstück; Prüfverfahren; Regenwassernutzungsanlage; Wartungsvertrag; Zustandsprüfung; Abwasseranlage; Betriebsanleitung; Gebäudeentwässerung; Wasserwesen; Gebäudegrundstück; Grundstücksentwässerung; Buildings; Commentary; Drainage; Real estates, Fachschema: Entwässerung~Gebäudetechnik~Bau / Bautechnik~Bautechnik~Wasserbau~Abfall - Abfallwirtschaft~Umwelt / Schutz, Umweltschutz, Fachkategorie: Abfallverwertung und -entsorgung, Text Sprache: ger, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Beuth Verlag, Verlag: Beuth Verlag, Verlag: Beuth, Länge: 294, Breite: 210, Höhe: 10, Gewicht: 582, Produktform: Kartoniert, Genre: Mathematik/Naturwissenschaften/Technik/Medizin, Genre: Mathematik/Naturwissenschaften/Technik/Medizin, Herkunftsland: POLEN (PL), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 68.00 € | Versand*: 0 €
Im Zuge der Grundsteuer-Reform 2025 müssen rund 36 Millionen Wohnimmobilien neu bewertet werden. Bereits ab 1. Juli 2022 sind Immobilieneigentümer:innen gehalten, bis 31. Oktober 2022 eine Feststellungserklärung beim Finanzamt einzureichen. Bei Nichteinhalten droht ein Zwangsgeld bis zu EUR 25.000. Die erforderlichen Angaben sind jedoch nicht so einfach ermittelbar und das Vorgehen schwierig zu durchschauen. Dieses Buch bietet einen rechtssicheren Überblick . Es erklärt, was jetzt auf Hausbesitzer:innen und Verwalter:innen zukommt und was die sog. Erklärung zur Feststellung der Grundsteuerwerte für sie bedeutet. Sie erfahren, welche Daten sie benötigen und an das Finanzamt übermitteln müssen und was bei Verzug passiert. Dabei gehen die Expert:innen von Haus + Grund München auch auf die verschiedenen Berechnungsmodelle in den einzelnen Bundesländern und auf das Bundesmodell ein. Mit zahlreichen Beispielen aus der täglichen Praxis des Verbandes.   
 

 
 Inhalte: 
 
 

 
 Einführung in die Grundsteuerreform 
 Bewertung des Grundvermögens 
 Erläuterung Bundesmodell und Ländermodelle 
 Erklärungs- und Anzeigepflichten 
 Feststellungsverfahren für die Grundstückswerte 
 Bewertung des Grundvermögens bebauter bzw. unbeauter Grundstücke 
 Bewertung des land- und forstwirtschaftlichen Vermögens 
 Ermittlung und Ermäßigung der Steuermesszahl 
 Allgemeines Verfahrensrecht, Steuerentstehung, Steuerschuldner 
 
 

 
 Digitale Extras: 
 
 

 
 Formulare und Muster 
 Wohnflächenverordnung, Bewertungsgesetz 
 Kurzanleitungen zur Erklärung zur Feststellung des Grundsteuerwerts (HmbGrSt kurz) 
 Checkliste Elektronische Erklärungsabgabe mit MeinElster   (Finsterlin, Claudia~Stürzer, Rudolf)
Im Zuge der Grundsteuer-Reform 2025 müssen rund 36 Millionen Wohnimmobilien neu bewertet werden. Bereits ab 1. Juli 2022 sind Immobilieneigentümer:innen gehalten, bis 31. Oktober 2022 eine Feststellungserklärung beim Finanzamt einzureichen. Bei Nichteinhalten droht ein Zwangsgeld bis zu EUR 25.000. Die erforderlichen Angaben sind jedoch nicht so einfach ermittelbar und das Vorgehen schwierig zu durchschauen. Dieses Buch bietet einen rechtssicheren Überblick . Es erklärt, was jetzt auf Hausbesitzer:innen und Verwalter:innen zukommt und was die sog. Erklärung zur Feststellung der Grundsteuerwerte für sie bedeutet. Sie erfahren, welche Daten sie benötigen und an das Finanzamt übermitteln müssen und was bei Verzug passiert. Dabei gehen die Expert:innen von Haus + Grund München auch auf die verschiedenen Berechnungsmodelle in den einzelnen Bundesländern und auf das Bundesmodell ein. Mit zahlreichen Beispielen aus der täglichen Praxis des Verbandes.   Inhalte: Einführung in die Grundsteuerreform Bewertung des Grundvermögens Erläuterung Bundesmodell und Ländermodelle Erklärungs- und Anzeigepflichten Feststellungsverfahren für die Grundstückswerte Bewertung des Grundvermögens bebauter bzw. unbeauter Grundstücke Bewertung des land- und forstwirtschaftlichen Vermögens Ermittlung und Ermäßigung der Steuermesszahl Allgemeines Verfahrensrecht, Steuerentstehung, Steuerschuldner Digitale Extras: Formulare und Muster Wohnflächenverordnung, Bewertungsgesetz Kurzanleitungen zur Erklärung zur Feststellung des Grundsteuerwerts (HmbGrSt kurz) Checkliste Elektronische Erklärungsabgabe mit MeinElster   (Finsterlin, Claudia~Stürzer, Rudolf)

Im Zuge der Grundsteuer-Reform 2025 müssen rund 36 Millionen Wohnimmobilien neu bewertet werden. Bereits ab 1. Juli 2022 sind Immobilieneigentümer:innen gehalten, bis 31. Oktober 2022 eine Feststellungserklärung beim Finanzamt einzureichen. Bei Nichteinhalten droht ein Zwangsgeld bis zu EUR 25.000. Die erforderlichen Angaben sind jedoch nicht so einfach ermittelbar und das Vorgehen schwierig zu durchschauen. Dieses Buch bietet einen rechtssicheren Überblick . Es erklärt, was jetzt auf Hausbesitzer:innen und Verwalter:innen zukommt und was die sog. Erklärung zur Feststellung der Grundsteuerwerte für sie bedeutet. Sie erfahren, welche Daten sie benötigen und an das Finanzamt übermitteln müssen und was bei Verzug passiert. Dabei gehen die Expert:innen von Haus + Grund München auch auf die verschiedenen Berechnungsmodelle in den einzelnen Bundesländern und auf das Bundesmodell ein. Mit zahlreichen Beispielen aus der täglichen Praxis des Verbandes.   Inhalte: Einführung in die Grundsteuerreform Bewertung des Grundvermögens Erläuterung Bundesmodell und Ländermodelle Erklärungs- und Anzeigepflichten Feststellungsverfahren für die Grundstückswerte Bewertung des Grundvermögens bebauter bzw. unbeauter Grundstücke Bewertung des land- und forstwirtschaftlichen Vermögens Ermittlung und Ermäßigung der Steuermesszahl Allgemeines Verfahrensrecht, Steuerentstehung, Steuerschuldner Digitale Extras: Formulare und Muster Wohnflächenverordnung, Bewertungsgesetz Kurzanleitungen zur Erklärung zur Feststellung des Grundsteuerwerts (HmbGrSt kurz) Checkliste Elektronische Erklärungsabgabe mit MeinElster   , Im Zuge der Grundsteuer-Reform 2025 müssen rund 36 Millionen Wohnimmobilien neu bewertet werden. Seit 1. Juli 2022 sind Immobilieneigentümer:innen gehalten, bis 31. Januar 2023 eine Feststellungserklärung beim Finanzamt einzureichen. Bei Nichteinhalten droht ein Zwangsgeld bis zu EUR 25.000. Die erforderlichen Angaben sind jedoch nicht so einfach ermittelbar und das Vorgehen schwierig zu durchschauen. Dieses Buch bietet einen rechtssicheren Überblick . Es erklärt, was jetzt auf Hausbesitzer:innen und Verwalter:innen zukommt und was die sog. Erklärung zur Feststellung der Grundsteuerwerte für sie bedeutet. Sie erfahren, welche Daten sie benötigen und an das Finanzamt übermitteln müssen und was bei Verzug passiert. Dabei gehen die Expert:innen von Haus + Grund München auch auf die verschiedenen Berechnungsmodelle in den einzelnen Bundesländern und auf das Bundesmodell ein. Mit zahlreichen Beispielen aus der täglichen Praxis des Verbandes.   Inhalte: Einführung in die Grundsteuerreform Bewertung des Grundvermögens Erläuterung Bundesmodell und Ländermodelle Erklärungs- und Anzeigepflichten Feststellungsverfahren für die Grundstückswerte Bewertung des Grundvermögens bebauter bzw. unbeauter Grundstücke Bewertung des land- und forstwirtschaftlichen Vermögens Ermittlung und Ermäßigung der Steuermesszahl Allgemeines Verfahrensrecht, Steuerentstehung, Steuerschuldner Digitale Extras: Formulare und Muster Wohnflächenverordnung, Bewertungsgesetz Kurzanleitungen zur Erklärung zur Feststellung des Grundsteuerwerts (HmbGrSt kurz) Checkliste Elektronische Erklärungsabgabe mit MeinElster   , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen , Auflage: 1. Auflage 2022, Erscheinungsjahr: 20220627, Produktform: Kartoniert, Titel der Reihe: Haufe Fachbuch##, Autoren: Finsterlin, Claudia~Stürzer, Rudolf, Auflage: 22001, Auflage/Ausgabe: 1. Auflage 2022, Seitenzahl/Blattzahl: 216, Keyword: Berechnungsmodell; Bundesmodell; Bußgeld; Feststellungserklärung; Grundsteuer; Grundsteuerberechnung; Grundsteuererklärung; Grundsteuerreform; Grundstücksbesitzer; Immobilienbewertung; Immobilieneigentümer; Immobiliensteuern; Steuererklärung; Verwalter, Fachschema: Besitz / Grundbesitz~Grundbesitz - Grundeigentum~Grunderwerbsteuer~Steuer / Grunderwerbsteuer~Grundstück~Absatz / Marketing~Marketing~Vermarktung, Fachkategorie: Grund- und Grunderwerbsteuer, Grundstücksbewertung~Vertrieb und Marketing~Industrien und Branchen, Region: Deutschland, Warengruppe: HC/Wirtschaft/Werbung, Marketing, Fachkategorie: Grundeigentum und Immobilien, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Haufe Lexware GmbH, Verlag: Haufe Lexware GmbH, Verlag: Haufe-Lexware GmbH & Co. KG, Länge: 240, Breite: 170, Höhe: 14, Gewicht: 420, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, eBook EAN: 9783648166369 9783648166352, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 39.95 € | Versand*: 0 €
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Jura - Andere Rechtssysteme, Rechtsvergleichung, Note: 2,7, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Institut für Rechtswissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Geschichte von Eisenbahnen zählt rund 190 Jahren. Seitdem ist der Eisenbahntransport einen unabdingbaren Teil des Gesellschafts-und Wirtschaftslebens geworden. Allgemein bekannt, dass der Alltagsablauf jedes Menschen, das moderne Wirtschaftssystem und überhaupt die Welt unvorstellbar sind.
Die ersten Eisenbahnen wurden selbstverständlich als das wichtigste Element des Transportsystems betrachtet und damit überwiegend vom Staat als dem Hauptgarant des Allgemeinwohls gebaut und betrieben. Heute wird die Rolle des Staates im Wirtschaftssystem wegen der Etablierung der Marktwirtschaft wesentlich gemindert. Das Eisenbahnwesen wird dadurch auch betroffen. Mehr und mehr Staaten setzen sich jetzt mit dem aktuellen Problem der Eisenbahnprivatisierung auseinander und Deutschland ist darunter.
Es gibt keinen einheitlichen Begriff der Privatisierung. Die klassische Definition lautet: ¿Privatisierung ist die vollständige oder teilweise Übertragung bzw. Veräußerung von öffentlichem Vermögen (Grundstücke, Betriebe oder Unternehmensbeteiligungen) an private Personen oder Unternehmen¿ . Der andere Begriff umfasst unter Privatisierung alle Prozesse, die den privaten Verfügungsrechten über ökonomische Güter den Vorrang gegenüber den politisch motivierten Verfügungsrechten geben . Für diese Arbeit sind beide Begriffe relevant, weil die Eisenbahnprivatisierung neben der Veräußerung des öffentlichen Vermögens die Änderung der Rechtslage und die Erstellung neuer Wirtschaftsregelungen umfasst. Als Synonym verwendet man der Begriff der Eisenbahnreform. 
 In diesem Bezug wäre es nützlich, die Privatisierungsprogramme und praktische Erfahrungen von anderen Ländern in der Frage der Bahnreform zu betrachten. Neben Deutschland werden Großbritannien, wo die Eisenbahnreform schon abgeschlossen ist, und Russland, wo die Eisenbahnreform vor kurzem angefangen wurde, als Beispiele gewählt. Die Durchführung der Bahnprivatisierung in diesen Staaten wird nach dem Kriterium der Erfüllung ihrer allgemeinen Zielsetzungen bewertet. Aufgrund dieser Bewertungen werden in dem letzten Kapitel die Lösungsvorschläge für die weitere Bahnreform in Deutschland angeboten.

...

Zu den allgemeinen Zielsetzungen der Eisenbahnprivatisierung gehören Verbesserung der gesamten Wirtschaftslage der Eisenbahnen, Erweiterung des Angebots für Kunden im Personen- und Güterverkehr, Verbesserung der Leistungsqualität und Entlastung des Staatshaushaltes. (Horlau, Andrei)
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Jura - Andere Rechtssysteme, Rechtsvergleichung, Note: 2,7, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Institut für Rechtswissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Geschichte von Eisenbahnen zählt rund 190 Jahren. Seitdem ist der Eisenbahntransport einen unabdingbaren Teil des Gesellschafts-und Wirtschaftslebens geworden. Allgemein bekannt, dass der Alltagsablauf jedes Menschen, das moderne Wirtschaftssystem und überhaupt die Welt unvorstellbar sind. Die ersten Eisenbahnen wurden selbstverständlich als das wichtigste Element des Transportsystems betrachtet und damit überwiegend vom Staat als dem Hauptgarant des Allgemeinwohls gebaut und betrieben. Heute wird die Rolle des Staates im Wirtschaftssystem wegen der Etablierung der Marktwirtschaft wesentlich gemindert. Das Eisenbahnwesen wird dadurch auch betroffen. Mehr und mehr Staaten setzen sich jetzt mit dem aktuellen Problem der Eisenbahnprivatisierung auseinander und Deutschland ist darunter. Es gibt keinen einheitlichen Begriff der Privatisierung. Die klassische Definition lautet: ¿Privatisierung ist die vollständige oder teilweise Übertragung bzw. Veräußerung von öffentlichem Vermögen (Grundstücke, Betriebe oder Unternehmensbeteiligungen) an private Personen oder Unternehmen¿ . Der andere Begriff umfasst unter Privatisierung alle Prozesse, die den privaten Verfügungsrechten über ökonomische Güter den Vorrang gegenüber den politisch motivierten Verfügungsrechten geben . Für diese Arbeit sind beide Begriffe relevant, weil die Eisenbahnprivatisierung neben der Veräußerung des öffentlichen Vermögens die Änderung der Rechtslage und die Erstellung neuer Wirtschaftsregelungen umfasst. Als Synonym verwendet man der Begriff der Eisenbahnreform. In diesem Bezug wäre es nützlich, die Privatisierungsprogramme und praktische Erfahrungen von anderen Ländern in der Frage der Bahnreform zu betrachten. Neben Deutschland werden Großbritannien, wo die Eisenbahnreform schon abgeschlossen ist, und Russland, wo die Eisenbahnreform vor kurzem angefangen wurde, als Beispiele gewählt. Die Durchführung der Bahnprivatisierung in diesen Staaten wird nach dem Kriterium der Erfüllung ihrer allgemeinen Zielsetzungen bewertet. Aufgrund dieser Bewertungen werden in dem letzten Kapitel die Lösungsvorschläge für die weitere Bahnreform in Deutschland angeboten. ... Zu den allgemeinen Zielsetzungen der Eisenbahnprivatisierung gehören Verbesserung der gesamten Wirtschaftslage der Eisenbahnen, Erweiterung des Angebots für Kunden im Personen- und Güterverkehr, Verbesserung der Leistungsqualität und Entlastung des Staatshaushaltes. (Horlau, Andrei)

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Jura - Andere Rechtssysteme, Rechtsvergleichung, Note: 2,7, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Institut für Rechtswissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Geschichte von Eisenbahnen zählt rund 190 Jahren. Seitdem ist der Eisenbahntransport einen unabdingbaren Teil des Gesellschafts-und Wirtschaftslebens geworden. Allgemein bekannt, dass der Alltagsablauf jedes Menschen, das moderne Wirtschaftssystem und überhaupt die Welt unvorstellbar sind. Die ersten Eisenbahnen wurden selbstverständlich als das wichtigste Element des Transportsystems betrachtet und damit überwiegend vom Staat als dem Hauptgarant des Allgemeinwohls gebaut und betrieben. Heute wird die Rolle des Staates im Wirtschaftssystem wegen der Etablierung der Marktwirtschaft wesentlich gemindert. Das Eisenbahnwesen wird dadurch auch betroffen. Mehr und mehr Staaten setzen sich jetzt mit dem aktuellen Problem der Eisenbahnprivatisierung auseinander und Deutschland ist darunter. Es gibt keinen einheitlichen Begriff der Privatisierung. Die klassische Definition lautet: ¿Privatisierung ist die vollständige oder teilweise Übertragung bzw. Veräußerung von öffentlichem Vermögen (Grundstücke, Betriebe oder Unternehmensbeteiligungen) an private Personen oder Unternehmen¿ . Der andere Begriff umfasst unter Privatisierung alle Prozesse, die den privaten Verfügungsrechten über ökonomische Güter den Vorrang gegenüber den politisch motivierten Verfügungsrechten geben . Für diese Arbeit sind beide Begriffe relevant, weil die Eisenbahnprivatisierung neben der Veräußerung des öffentlichen Vermögens die Änderung der Rechtslage und die Erstellung neuer Wirtschaftsregelungen umfasst. Als Synonym verwendet man der Begriff der Eisenbahnreform. In diesem Bezug wäre es nützlich, die Privatisierungsprogramme und praktische Erfahrungen von anderen Ländern in der Frage der Bahnreform zu betrachten. Neben Deutschland werden Großbritannien, wo die Eisenbahnreform schon abgeschlossen ist, und Russland, wo die Eisenbahnreform vor kurzem angefangen wurde, als Beispiele gewählt. Die Durchführung der Bahnprivatisierung in diesen Staaten wird nach dem Kriterium der Erfüllung ihrer allgemeinen Zielsetzungen bewertet. Aufgrund dieser Bewertungen werden in dem letzten Kapitel die Lösungsvorschläge für die weitere Bahnreform in Deutschland angeboten. ... Zu den allgemeinen Zielsetzungen der Eisenbahnprivatisierung gehören Verbesserung der gesamten Wirtschaftslage der Eisenbahnen, Erweiterung des Angebots für Kunden im Personen- und Güterverkehr, Verbesserung der Leistungsqualität und Entlastung des Staatshaushaltes. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 2. Auflage, Erscheinungsjahr: 20090606, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Autoren: Horlau, Andrei, Auflage: 09002, Auflage/Ausgabe: 2. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 64, Warengruppe: HC/Internationales und ausländ. Recht, Fachkategorie: Internationales Recht, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Länge: 210, Breite: 148, Höhe: 5, Gewicht: 107, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €

Wo kann man Grundstücke erfragen?

Grundstücke kann man bei verschiedenen Stellen erfragen. Eine Möglichkeit ist, sich an das örtliche Katasteramt oder Grundbuchamt...

Grundstücke kann man bei verschiedenen Stellen erfragen. Eine Möglichkeit ist, sich an das örtliche Katasteramt oder Grundbuchamt zu wenden. Dort können Informationen über Grundstücke, Eigentümer und Grundstücksgrößen eingeholt werden. Alternativ kann man auch bei Immobilienmaklern oder auf Online-Plattformen nach Grundstücken suchen. Des Weiteren bieten manche Gemeinden oder Städte Informationen über verfügbare Grundstücke für den Bau von Häusern oder Gewerbeimmobilien an. Es ist auch möglich, sich direkt an private Grundstücksbesitzer zu wenden, um nach freien Grundstücken zu fragen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Behörden Makler Internet Gemeinde Immobilien Anzeigen Notar Amt Kataster Verwaltung

Wie lange werden Grundstücke abgeschrieben?

Wie lange Grundstücke abgeschrieben werden können, hängt von den steuerlichen Vorschriften des jeweiligen Landes ab. In den meiste...

Wie lange Grundstücke abgeschrieben werden können, hängt von den steuerlichen Vorschriften des jeweiligen Landes ab. In den meisten Ländern werden Grundstücke jedoch nicht abgeschrieben, da sie als nicht abnutzbar gelten. Das bedeutet, dass der Wert des Grundstücks nicht über die Zeit abgeschrieben werden kann, sondern in der Regel konstant bleibt. Stattdessen können Gebäude und andere auf dem Grundstück befindliche Vermögenswerte abgeschrieben werden. Es ist daher wichtig, die spezifischen steuerlichen Regelungen für Grundstücke in Ihrem Land zu prüfen, um sicherzustellen, dass Sie die richtigen Abschreibungen vornehmen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Grundstücke Abgeschrieben Dauer Nutzungsdauer Abschreibung Steuerrecht Immobilien Bilanz Vermögensgegenstand Gesetzgebung

Sind Grundstücke teurer als Häuser?

Es ist schwierig, pauschal zu sagen, ob Grundstücke teurer sind als Häuser, da dies von verschiedenen Faktoren abhängt. In einigen...

Es ist schwierig, pauschal zu sagen, ob Grundstücke teurer sind als Häuser, da dies von verschiedenen Faktoren abhängt. In einigen Fällen können Grundstücke teurer sein als Häuser, insbesondere wenn sie sich in begehrten Lagen befinden oder über eine besondere Aussicht oder andere attraktive Merkmale verfügen. In anderen Fällen können Häuser teurer sein als Grundstücke, insbesondere wenn sie bereits über eine gute Infrastruktur und Ausstattung verfügen. Letztendlich hängt der Preis von Angebot und Nachfrage sowie von den individuellen Merkmalen des Grundstücks oder Hauses ab.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Warum werden Grundstücke nicht abgeschrieben?

Grundstücke werden in der Regel nicht abgeschrieben, da ihr Wert in der Regel nicht abnimmt, sondern im Gegenteil oft sogar steigt...

Grundstücke werden in der Regel nicht abgeschrieben, da ihr Wert in der Regel nicht abnimmt, sondern im Gegenteil oft sogar steigt. Im Gegensatz zu Gebäuden oder Maschinen unterliegen Grundstücke keinen Abnutzungserscheinungen. Zudem sind Grundstücke in der Regel langfristige Vermögenswerte, die über einen längeren Zeitraum hinweg im Besitz des Unternehmens bleiben und nicht regelmäßig ausgetauscht werden. Daher wird ihr Wert in der Bilanz in der Regel stabil gehalten und nicht abgeschrieben.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Wert Boden Steigerung Inflation Bestand Werterhalt Vermögenswert Bewertung Langfristig Substanzwert

Warum sind die Grundstücke so teuer?

Die Grundstückspreise können aufgrund verschiedener Faktoren so hoch sein. Einer der Hauptgründe ist die hohe Nachfrage nach Immob...

Die Grundstückspreise können aufgrund verschiedener Faktoren so hoch sein. Einer der Hauptgründe ist die hohe Nachfrage nach Immobilien in bestimmten Regionen, die das Angebot knapp macht und die Preise in die Höhe treibt. Zudem können auch die Lage, die Infrastruktur und die Attraktivität der Umgebung den Preis eines Grundstücks beeinflussen. Steigende Baukosten, regulatorische Anforderungen und spekulative Investitionen können ebenfalls dazu beitragen, dass Grundstücke teuer sind. Letztendlich spielen auch wirtschaftliche Entwicklungen und Trends eine Rolle bei der Preisgestaltung von Grundstücken.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Wachstumskosten Infrastrukturausgaben Steuern und Abgaben Nachfrage nach Wohnraum Knappheit von Bauland Kreditkonditionen Angebots- und Nachfragespannung Spekulation Geldvermehrung

Welche Grundstücke sind mit WorldGuard geschützt?

Um herauszufinden, welche Grundstücke mit WorldGuard geschützt sind, kannst du den Befehl "/rg list" verwenden. Dadurch erhältst d...

Um herauszufinden, welche Grundstücke mit WorldGuard geschützt sind, kannst du den Befehl "/rg list" verwenden. Dadurch erhältst du eine Liste aller geschützten Grundstücke auf dem Server. Alternativ kannst du auch den Befehl "/rg info [Grundstück]" verwenden, um Informationen über ein bestimmtes Grundstück zu erhalten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welches Amt ist für Grundstücke zuständig?

Welches Amt ist für Grundstücke zuständig? Diese Frage kann je nach Land oder Region unterschiedlich beantwortet werden. In Deutsc...

Welches Amt ist für Grundstücke zuständig? Diese Frage kann je nach Land oder Region unterschiedlich beantwortet werden. In Deutschland ist beispielsweise das Katasteramt oder das Grundbuchamt für die Verwaltung von Grundstücken zuständig. Dort werden Informationen über Grundstücke wie Eigentumsverhältnisse, Flächengröße und Belastungen gespeichert und verwaltet. Bei Fragen rund um Grundstücke, wie zum Beispiel Grenzvermessungen oder Grundstücksverkäufe, ist es ratsam, sich an diese Ämter zu wenden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Grundbuchamt Katasteramt Bauamt Vermessungsamt Liegenschaftsamt Grundstücksamt Flurbereinigungsamt Grundstücksverwaltung Grundstücksmarkt Grundstückspflege

Wie kann man aufgegebene Grundstücke finden?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, aufgegebene Grundstücke zu finden. Eine Möglichkeit ist die Recherche in öffentlichen Grundbuc...

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, aufgegebene Grundstücke zu finden. Eine Möglichkeit ist die Recherche in öffentlichen Grundbuchregistern, um Informationen über Grundstücke zu erhalten, die möglicherweise aufgegeben wurden. Eine weitere Möglichkeit ist die Kontaktaufnahme mit lokalen Behörden oder Stadtplanungsämtern, um Informationen über brachliegende oder ungenutzte Grundstücke zu erhalten. Darüber hinaus können Immobilienmakler oder Online-Plattformen speziell nach aufgegebenen Grundstücken suchen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wo kann man online herrenlose Grundstücke kaufen?

Es gibt verschiedene Plattformen und Websites, auf denen man online herrenlose Grundstücke kaufen kann. Einige Beispiele sind Immo...

Es gibt verschiedene Plattformen und Websites, auf denen man online herrenlose Grundstücke kaufen kann. Einige Beispiele sind Immobilienportale wie Immobilienscout24 oder Immowelt, auf denen auch herrenlose Grundstücke angeboten werden. Es ist jedoch wichtig, sich vor dem Kauf gründlich über den Zustand und die rechtlichen Rahmenbedingungen des Grundstücks zu informieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie platziere ich Grundstücke in Sims 2?

Um Grundstücke in Sims 2 zu platzieren, musst du den Bau- oder Kaufmodus öffnen. Klicke auf das Symbol für Grundstücke und wähle d...

Um Grundstücke in Sims 2 zu platzieren, musst du den Bau- oder Kaufmodus öffnen. Klicke auf das Symbol für Grundstücke und wähle dann die gewünschte Größe des Grundstücks aus. Platziere es an der gewünschten Stelle auf der Karte und bestätige die Platzierung. Du kannst dann das Grundstück nach deinen Vorstellungen gestalten und bauen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was gibt die Ackerzahl für Grundstücke an?

Die Ackerzahl gibt an, wie ertragreich ein bestimmtes Grundstück im Vergleich zu einem Referenzboden ist. Sie wird verwendet, um d...

Die Ackerzahl gibt an, wie ertragreich ein bestimmtes Grundstück im Vergleich zu einem Referenzboden ist. Sie wird verwendet, um die landwirtschaftliche Nutzbarkeit von Flächen zu bewerten. Je höher die Ackerzahl, desto fruchtbarer ist der Boden und desto höher ist sein Ertragspotenzial. Die Ackerzahl berücksichtigt Faktoren wie Bodenart, Bodentiefe, Niederschlagsmenge und Klima. Landwirte können die Ackerzahl nutzen, um die Rentabilität von landwirtschaftlichen Investitionen zu bewerten und die besten Anbaumethoden für bestimmte Flächen zu bestimmen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Größe Ausmaß Umfang Breite Länge Flächeninhalt Rauminhalt Gesamtfläche Grundstücksfläche

Kann man bei Sims 4 Grundstücke hinzufügen?

Ja, in Die Sims 4 ist es möglich, Grundstücke hinzuzufügen. Du kannst neue Grundstücke erstellen, indem du auf eine leere Parzelle...

Ja, in Die Sims 4 ist es möglich, Grundstücke hinzuzufügen. Du kannst neue Grundstücke erstellen, indem du auf eine leere Parzelle klickst und dann die Option zum Erstellen eines neuen Grundstücks auswählst. Es ist auch möglich, bereits vorhandene Grundstücke zu vergrößern, indem du benachbarte Parzellen kaufst und sie zu einem größeren Grundstück zusammenfügst. Auf diese Weise kannst du die Größe und Form deiner Grundstücke nach deinen Wünschen anpassen und mehr Platz für deine Sims und ihre Häuser schaffen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Hinzufügen Sims 4 Fähigkeit Erweiterung Optionen Objekte Anpassung Customization Mod

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.